Donnerstag, 27. Oktober 2016

News/Gerüchte, Bilder "Angel has fallen" G. Butler

Tja, der Täter ist immer der Butler. So auch im neuen Abenteuer seiner Secret Service-Einsätze. "Angel has fallen" - ein einziger Buchstabe mehr und mein Berlinwunschszenario wäre vielleicht wahr geworden (Irgendwie hab ich tatsächlich erst Angela has fallen gelesen). So scheint es eher Richtung "Air Force One" zu gehen. Ein drittes Mal R-rated Butler-Rabatz ist schon okay. Immer her damit.

Kommentare:

Shane Schofield hat gesagt…

Das ist doch eine gute Nachricht. Zu Beginn die Familie abknallen und dann knallharte, Selbstjustiz-Action. Wenn nicht, bin ich dennoch dabei.

Michael hat gesagt…

Der erste war top, der zweite aber ziemlicher Murks. Ich fand den auch längst nicht so ruppig wie Teil 1.

harry hat gesagt…

@Michael. Murks vielleicht nicht, aber begeisternd sieht dann auch anders aus. Mittig hab ich mich schon etwas gelangweilt.

Gruß
Harry