Dienstag, 7. März 2017

Neuer Trailer "Altitude" Lundgren

Flugzeugentführung. Wie toll. Vielleicht war es der gute Charlie, der seine Ex abstürzen lassen will. Aber echt jetzt - wenn  man sich den Dolph und die Trulla Richards anguckt, fragt man sich wirklich, wer hier die ältere Person der beiden ist. Zeit und Plastik haben der Lady nicht wirklich gut getan.

Kommentare:

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Dolph Lundgren wird eben auch nicht jünger und in Hollywood wird er eh nicht mehr Fuß fassen, da ist dann so ein Film wie Expendables eine wohltuende Tat, zwischen den ganzen B und C-Filmen die er im Wochen Takt abdreht.

Du weißt ja wie meine Devise ist: Ich nehme alles was ich bekommen kann, selbst wenn er der letzte C-Film aus dem letzten Loch ist. Von dem her ich bin schon seit Jahren abgehärtet. Ich bin über jeden Edelstein froh, den ich im B-Sektor zu sehen bekomme.

Ich bin mal auf "Sleepless" gespannt. Nun ja mehr als einen solider Actioner, soll es laut den Kritikern wohl nicht sein. Solange Jamie Foxx die Hauptrolle im Film hat, kann zumindest schauspielerisch wenig schief gehen.

Was denkst du über "Matrix 4" falls es irgendwann einmal realisiert werden sollte und freust du dich auf "John Wick 3"?

harry hat gesagt…

Hi Andre, das hat du jetzt aber falsch aufgefasst. Ich wollte damit ausdrücken, dass Frau Richards vom Aussehen her schwer Schaden genommen hat und der Dolph dagegen noch jugendlicher wirkt. Was dein Anspruchsdenken Richtung B- oder C-Film angeht, bin ich ja genauso. Und manchmal findet man dann solche Perlen wie "Gridlocked". Positiv überrascht hat mich aber auf jeden Fall "The accountant". Da dürften gerne noch mehr "Buchprüfungen" kommen.

"Sleepless". Da war das französische Original schon icht der wahre Actionkracher. Aber unterhaltsamer als Langeweile war er allemal.

"Matrix 4" können sie gerne behalten. "John Wick 3" dagegen hätte meine Zustimmung. Ich hoffe auch noch auf nen 4. Expendables.

Gruß
Harry

Brice hat gesagt…

Der 4. Expendables ist doch seit kurzem bestätigt wenn ich nicht falsch informiert bin und Dolph hat da auch schon zugesagt. Man munkelt doch auch über Hulk Hogan :D Wobei ich den jetzt nicht bräuchte.

Denise Richards fand ich schon in Starship Troopers nervig :D

Thema Frankreich, bin nicht sicher was davon hier schon zu sehen war:

https://youtu.be/uDryDmEIs4I

https://youtu.be/LxGQosbDGl0
https://youtu.be/AYJhpj3xyYs

https://youtu.be/Hh29AkftLn8

harry hat gesagt…

@Brice. Was unser "Jahreswechselmännchen" so von sich gibt, ist nicht immer zu ernst zu nehmen. Wenn sie mit den Drharbeiten begonnen haben, dann glaub ich an Expendables 4.

"Enrages" gab es hier schon, ist auch von Tiberius schon hierzulande erschienen als "Rabid dogs - Wilde Hunde".

"Section Zero" hatten wir auch schon. Von der Serie hab ich sogar die erste Staffel hier. Aber nur im O-Ton, ist ein bisschen anstrengend zu schauen.


Den Letzten kannte ich aber nicht. Shane wird wieder wegen der Komödie maulen, aber da muss er durch.

Auf jeden Fall DANKE für die Mühe.

Gruß
Harry

Michael hat gesagt…

Hm. Ich muss mal sagen ... ich finde Madame Richards jetzt deutlich ansprechender als diesen sprechenden Pfirsich, den sie in Starship Troopers gespielt hat. Das abgezehrte steht ihr irgendwie. Aber ich bin von Natur aus Gothic und hab eine Vorliebe für Elend und ausgemergelte blasse Gestalten ... ;-)

Und wo das Thema Action aus Frankreich aufkam ... weiß jemand, wann mit einem Release von The Crew aka Braqueurs zu rechnen ist?

harry hat gesagt…

@Michael. Thema Dennis äh sorry, Denise natürlich. Du hast wohl ein Extrem-Buch zuviel gelesen?

Braqueurs - Aus Ermangelung irgendwelcher Infos bezüglich irgendeines Veröffentlichungstermins in Deutsch oder Englisch musste auch hier die Originalversion bei.

Gruß
Harry