Freitag, 14. April 2017

Trailer "Once upon a time in Venice"

Robb Cullen lässt den luschigen PI Bruce Willis seinen Hund suchen, den einige Kleindealer stibitzt haben. Die wiederum haben den Hund an ihren Goßlieferanten vertickt. Und so nehmen einige verrückte Ereignisse ihren Anfang. Könnte sogar mal was Brauchbares mit Brucie sein.

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Sieht gut aus. Bruce macht endlich mal wieder, was er am Besten kann ... den dauerschlechtgelaunten Haudrauf spielen. Und John Goodman als Buddy. ... Ach, ich guck eh alles mit Bruce. Wisst ihr ja. Schöne Ostern!

harry hat gesagt…

Wir alle brauchen ja solche Verrückte wie uns, die sich den Scheiß auch anschauen. Sonst wäre es ja langweilig.

Gruß + Frohe Ostern
Harry