Donnerstag, 27. Juli 2017

Buchvorschau "Talon of god" W. Snipes + R. Norman

Anscheinend hat er ja Zeit, sich einen Co-Autor zu suchen, der eine Urban-Fantasy-Story um einen heiligen Krieger, der sich eines Doktors bedient, um mit ihm das Gute gegen das Böse zu verteidigen, um den wahren Glauben zu bewahren. Man spricht schon von Vergleichen zu Harry Dresden oder Sandman Slim. Ich halte es für eine fundamental-christliche Story, die sie von mir aus gerne behalten können. Mir haben die Romane der Autoren zu Cages "Left behind" völlig gereicht. Zeitverschwendung für mich.

Kommentare:

Shane Schofield hat gesagt…

Ohne es gelesen zu haben, aber an die genialen Harry Dresden Romane kommt das mit Sicherheit nicht ran.

harry hat gesagt…

Ich selbst erwarte von dem Ding absolut nix. Selbst wenn es mal in einer Übersetzung, die ich verstehe, zu uns kommen sollte, wird es von mir n cht gekauft, geliehen oder mir schenken lassen.

Gruß
Harry

Shane Schofield hat gesagt…

Ach, lesen würde ich es schon. Stell dich mal nicht so an😉

harry hat gesagt…

Doch, tu ich. Die La Haye-Dinger haben mich auf Dekaden hinaus von derartigem Zeug kuriert. Und ich Depp musste ja auch noch die Filme dazu sichten.

Gruß
Harry

Shane Schofield hat gesagt…

Aber es ist WESLEY SNIPES!!! Muahahah.

harry hat gesagt…

Vielleicht würde ich mal das Buch "My very own tax undisputed" lesen. Aber wirklich nur vielleicht, sehr vielleicht.

Gruß
Harry