Donnerstag, 22. Juni 2017

Trailer "Berlin falling"

Ich hatte ja tatsächlich drauf spekuliert, dass man mal Berlin has fallen auf uns loslässt und Gerard Butler zu spät kommt und nur noch den angekokelten Wellensittich eines Lobbyisten retten kann. Oder so. Bekommen tun wir laut NFP aber deutsche "Problemaction". Frank hat in Berlin Falling sein Leben als Elitesoldat hinter sich gelassen. In Brandenburg will er seine Existenz neu ordnen. Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist dabei der Kontakt, den er zu seiner Tochter Lilly neu aufbaut, die er seit langem nun endlich wieder einmal sehen darf. Als Frank auf der Fahrt nach Berlin an einer Tankstelle hält, ist er deshalb zunächst nicht von der Idee begeistert, Andreas in seinem Auto mitzunehmen. Doch der Fremde braucht dringend eine Mitfahrgelegenheit und so lässt er sich am Ende doch zu der guten Tat bewegen - mit verheerenden Konsequenzen für den nachfolgenden Road Trip.

Kommentare:

Brice hat gesagt…

Bekommt bei uns sogar für ein paar Tage einen Kinostart. Vielleicht werde ich mir den mal ansehen.

harry hat gesagt…

Naja, ich erwähne es ja schon nicht mehr, aber alles, was in die Richtung Action geht, landet irgendwann eh auf meinem Tisch. Muss doch überprüfen, ob ich mit meinen Befürchtungen richtig liege.

Gruß
Harry