Montag, 12. November 2012

Poster "Olympus has fallen"

Während Channing Tatum in "White house down" mit Unterhemd-Anleihen bei uns McClane den Hüttenwart gibt, macht sich Gerard Butler in "Olympus has fallen" von Antoine Fuqua auf, den Jack Bauer für seinen Präsidenten zu mimen. Das sind wieder mal Filme, für die ich mich echt begeistern könnte. Hoffentlich gibt es auch bald Trailer. Story ist in beiden Fällen ja fast gleich: Bösewichter besetzen die komfortabelste Strippenzieher-Bude der Welt. Einzelkämpfer soll sie wieder dahin schicken, wo sie herkamen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Poster ist ok..wenn es aber das Original Poster sein soll, dann wäre es peinlich, nichtmal Butler drauf zu schreiben..:)

Harry hat gesagt…

Gut aufgepasst. In einem Forum (chud.com) wurde das auch schon moniert und Zweifel am Poster angemeldet. Hätte es vielleicht erwähnen sollen. Sorry.

Anonym hat gesagt…

Das Poster ist aber nicht übel..musst doch nicht alles erwähnen, man kann ja auch mal selber etwas nachdenken..:)PS: Tolle Seite, lese seit Jahren mit (bin ein Film Nerd, ich gebs zu)..wollt nur sagen, weiter so, echt klasse!!

Harry hat gesagt…

Ein treuer Leser, der auch noch Lob übrig hat!! Das wird Big Shane Schofield runtergehen wie Öl (und ich werd mich darüber sicher auch nicht beschweren, *gg*).
Übrigens ist Butler ja auf dem Plakat erwähnt, siehe erste Zeile unter den groß geschriebenen Namen. Immerhin wurde ihm da die Ehre zuteil als Drittletzter Erwähnung zu finden. Dennoch seltsam, dass der Retter des White House nicht augenfälliger genannt wird. Entweder überm Titel neben Fuqua oder wenigstens unterm Titel vor den anderen. Aber uns fragt ja keiner.
Gruß
Harry

Anonym hat gesagt…

Ich recherchiere schon auf vielen Seuiten, weil ich auch Filme nicht nur schaue, sondern mich Filme im ganzen interessieren, eigentlich seit mindestens 25 Jahren..und Blockbuster gehören ganauso dazu wie Trash oder DtV Produkte, die mich in Zeiten von Effekt Hascherei mittlerweile oft viel besser unterhalten, wenn es eben da auch gute wie schlechte Filme gibt..Und eben gerade diese Nische wird hier bestens abgedeckt und das ist einsame Spitze..So, muss ja mal gesagt werden..zum Poster: Das MUSS einfach ein Fehler sein, anders geht nicht.;)

Harry hat gesagt…

Nochmals danke für das Lob. Auf die ähnliche Weise bin ich ja auf den Blog hier gestoßen und wurde irgendwann einfach mit eingespannt, Filme vorzustellen, die nicht an jeder Ecke beworben werden und es schön zu wissen, dass man da nicht allein ist mit dem Faible für kleinere Produktionen.

Gruß
Harry