Donnerstag, 21. März 2013

News "Nächste Statham -Filme"

Der schon abgedrehte "Hummingbird" (Trailer her, bitte) zeigt Stath als Afghanistan-Veteranen und Special Forces-Mitglied, der seine Kontakte zur chinesischen Mafia zu nutzen gedenkt, um die Mörder seiner Freundin zu erwischen.
Danach kommt er uns mit dem von Stallone geschriebenen "Homefront", in dem er als DEA-Ruheständler mit seiner Familie vom örtlichen Meth-Pabst (James Franco) angegangen wird.
Und mit Nummer drei kommt ein Remake des Burt Reynolds-Films "Heat-Nick der Killer", wo Stath einen Spieler mimt, der Las Vegas Richtung Italien verlassen will, um sich zur Ruhe zu setzen, vorher aber noch die Peiniger eines Freundes aus dem Casino-Mob ordentlich aufmischen muss.
Abwechslungsreich wie die letzten Jahre der Seagal-Stories, aber wenigstens garantiert Statham ordentliche Unterhaltung bei Normalgewicht ohne übergroßen Schattenwurf, in de sich die gesamte Crew bei zu starker Sonnenbeleuchtung flüchten kann. Bei "Hummingbird" vermute ich allerdings, dass er in Deutschland wohl keinen Kinostart erleben wird und man den nur den Briten auf die Leinwand bringt, ähnlich wie dereinst bei "Blitz".
Vollständiger Artikel hier bei moviepilot:
The Stath macht's noch einmal : Kommende Filme mit Jason Statham | News | moviepilot.de

1 Kommentar:

Fritz Martin Ritschel hat gesagt…

Zum Einen freuts mich ihn so oft zu sehen, zu Anderen kommen seine schwächeren Filme im Kino (Parker,...) während Blitz und scheinbar Hummingbird nur auf DVD erscheinen...