Freitag, 18. Oktober 2013

News/Gerüchte, Poster, Bilder "Cell, Atomic Eden, Fury + mehr" (Brad Pitt, Roel Reine)

Erstes Poster zu der Stephen King-Verfilmung "Cell" mit John Cusack.
Und oben dann schon mal ein Blick auf "Fury" mit Brad Pitt, der mit seiner Truppe gegen Kriegsende auf eine Mission hinter den feindlichen Linien geschickt wird.
Roel Reine hat auch wieder einen neuen Film in Arbeit, der "Seal Team Eight aka Behind enemy lines: Congo" heissen soll. Die Besetzung kann sich sehen lassen.
EYE International | Roel Reiné is working on new action movie
 Seal Team Eight (2013) - IMDb
Poster zu "Jurassic Dark: Raptor Ranch" mit Lorenzo Lamas.
Poster mit einer sehr gelungenen Besetzung zu "Skin Traffik" mit Gary Daniels.
 Film Combat Syndicate: The New Poster For SKIN TRAFFIK Is Here
Nico Sentner arbeitet derzeit an "Atomic Eden", in dem acht Söldner, die in den alten Ruinen von Tschernobyl gefangen sind, gegen eine Armee von 800 Durchgedrehten kämpfen. Schaut mal auf die Besetzung:
 Atomic Eden (2014) - IMDb
Und als Schlusshäppchen ein spoilerfreies Review zum Drehbuch für "Expendables 3" war geplant zu bringen. War wohl nichts. Wurde schon gelöscht. Bleibt nur anzumerken, dass der Prolog dann wohl Wesley Snipes actionreich einführen solle und dass der Rezensent, der über ein "unbekannte Quelle" an den Lesestoff gekommen sein will, dem Werk 8/10 zugesanden hatte. Sorry, hätte wirklich gerne den gesamten Text hier angeboten.
 The Expendables 3 (2014) Screenplay Review | FilmWatch

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Cell? Ist der Roman schon in Deutschland erschienen bzw. basiert der Film überhaupt auf einem King Roman oder handelt es sich um etwas a la "Tom Clancy presents..."? Bin aber interessiert, da ich Cusack recht gerne sehe und Zimmer 1408 recht cool war.

Welche Besetzung meinst du denn im Roel Reine Film? Im Link steht nur, dass zu der noch nichts bekannt ist...


Expendables 3 könnte wieder recht gut werden, obwohl ich jetzt die Vorgänger nicht soo toll fand, da sie oldschool versprachen und in der praxis doch viel zu modern und hip agierten. Ich erinnere nur an die Wackelkamera des ersten Teils und die stellenweise furchbaren und noch dazu unnötigen CGI-Effekte (Wassertank, Flugzeug-Crash) des zweiten Teils. Das hat mir den Spaß manchmal echt eingeschränkt.

LG
Doc Holliday

Harry hat gesagt…

@ Doc Holliday. Der treue Leser fragt, der dusselige Autor antwortet!
1. Cell heißt als hiesiges Buch Puls und war damals eine Leihgabe eines Freundes und nach langen Jahren mein erstes Wiederlesen mit King. Gefiel mir.

2. Bei Reine hab ich unter dem einen Link noch den mit der IMDb mit Seal Team Eight. Ist jetzt auch noch nicht der vollstände, aber Porno-Tom Sizemore ist schon mal dabei.

3. Die Expendables hätte ich ja gerne noch weiter vorgestellt, aber jetzt muss ich mich eher auf die erinnerung verlassen, da ich den Text gestern nur überflogen hab und ihn ja heute bringen wollte. Es gab auch einige aufgezählte Mängel, aber das krieg ich nicht mehr wahrheitsgemäß zusammen. insgesamt war der Autor damit jedenfalls zufrieden. Ich hoffe jetzt auch auf mehr Old School, bin aber skeptisch, weil da ja jetzt die Jungspacken a la Lutz und ihren Computermätzchen mitmischen sollen. Endgültig erfahren werden wir es erst zum start nächsten Sommer.

So, jetzt noch ein
paar Trailer über das Review des Buches und dann ist Feierabend.

Gruß
Harry