Mittwoch, 18. Juni 2014

Neuer Trailer, neues Poster "Drive Hard" J. Cusack, T. Jane

Der frühere Trailer ist eh gelöscht, also hier das neue Material zu dem vermeintlichen Buddy-Movie mit zwei Darstellern, die ich schon oft und vor allem gerne in besseren Produktionen gesehen habe. Dennoch: wird gesichtet und auch in die Sammlung gestellt.


Kommentare:

Sean Archer hat gesagt…

Das wird wieder mal nen Beispiel für einen durchschnittlichen Film sein.
Dafür garantiert schon Brian Trenchard-Smith als Regisseur,dessen Beiträge zu der Leprechaun(Teil 3)bzw.
Night of the Demons(Teil 2) Reihe auch nicht gerade die Stärksten waren.

Harry hat gesagt…

Sieht so aus, auch wenn ich beide Darsteller gerne sehe.

Ich hoffe aber immer wieder auf für mich positive Überraschungen wie "Cat Run" oder "Baytown Outlaws".

Gruß
Harry

Sean Archer hat gesagt…

Cat Run hab ich immer noch nicht gesehen und von Baytown Outlaws hab ich mir auch mehr versprochen.
Und auch der von vielen Kritikern hochgelobte Hongkong-Thriller Cold War konnte mich nicht richtig begeistern.

Harry hat gesagt…

Letztgenannten hab ich aufgrund vieler negativer Äußerungen auf irgendwannmal runtergestuft. Die "Outlaws" kamen bei mir erst ins Rennen als es nicht mehr "Baytown Disco" hieß. Damals hatte ich den Film allein ob des Titels direkt abgelehnt und mich nicht drum gekümmert. Endprodukt war aber ein nettes Südstaatenspackenstück.

Gruß
Harry

Anonym hat gesagt…

Sieht ziemlich mies aus. Cusack macht mir zuviel schmu in letzter Zeit. Und irgendwie scheint es auch keine costume designer in seinen filmen mehr zu geben, da er seit mindestens 5 filmen immer das gleiche (sein eigenes ist anzunehmen) sakko anhat und leicht verkatert ausschaut.

Er hat aber einen guten draht zu stephen king, was ihm immer wieder aufwind verschaffen wird. kommt ja auch bald mal wieder ein kinofilm based on a story by stephen king in der cusack die hauptrolle spielt.

und hoffentlich wird es etwas mit dem plan, dass cusack in "doctor sleep" die hauptrolle spielt. er würde perfekt passen.

LG
Doc Holliday

Sean Archer hat gesagt…

Und Thomas Jane hat hier die gleiche Frisur wie in seiner Rolle als Burke Hicks in Face Off-Im Körper des Feindes.

Harry hat gesagt…

@Doc Holliday. Leider hast du mit John Cusack wieder mal den richtigen Kommentar ausgepackt. Ich mag den Kerl eigentlich gerne sehen und hoffe, dass er mit "Puls" endlich wieder in die Spur kommt.

@Sean Archer. Naja, während John Cusack wohl immer wieder seine ollen Klamotten rauskramt, wechselt Thomas Jane halt nicht seinen Coiffeur. Auch bei Jane würd ich mir wieder mehr erstklassige Action wünschen. Seine Teddy-Bären-Action in "Grizzly aka endangered aka Red Machine" lässt ja auch ewig auf sich warten.

Gruß
Harry