Samstag, 22. August 2015

Maus des Tages

Nachdem ich gestern die erste Staffel von "The last ship" zu Ende gesichtet hab, bot sich dies ja geradezu an. Weitere Arbeiten von ihr: "Doomsday" und "Strike Back".

Kommentare:

Shane Schofield hat gesagt…

Wie ist Last Ship?

Harry hat gesagt…

Hoffnungen auf einen gleichwertigen Ersatz von Serien wie "Strike back" oder "Banshee" kann man sofort begraben. In den ersten drei Folgen passt die Action. Hochglanz a la Bay. Danach lässt es nach, wird konventionell mit Versatzstücken, wie man sie aus anderen Serien kennt. Der Soldat, der was verbockt und sich dann beweisen muss, die Lovestory zwischen einem Offizier und einer Soldatin, die eine oder andere Mission der Woche und erst gegen Ende wieder Action. Die Rollen sind klar verteilt. Patriotismus-Amis sind die Guten, die Russen sind dagegen soooo böse, dass man es bis ins kleinste Detail skizzieren musste. Am Ende ein Cliffhanger, der für Staffel 2 etwas Endzeitstimmung aufkommen lässt. Zwischendurch wird später auch etwas an Land gezeigt, vorbereitend für die zweite Staffel. Unangestrengte Unterhaltung für alle. Kann man Sonntag gegen 22.15 Uhr bei Sat1 ins Programm setzen.

Shane Schofield hat gesagt…

Puuh. Lass ich erst einmal. Dank dir.