Donnerstag, 24. März 2016

Neuer Trailer "Code of honor"

Nach dem Mord an seiner Familie geht ein Ex-Agent auf Rachefeldzug. Und hey, Lionsgate hat da die Finger drauf. Ist ja auch kein Keoni Waxman-Film. 

Kommentare:

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Also ich finde Seagal agiert bei Michael Winnick viel besser, als wenn er mit Waxman zusammenarbeitet.

Ich finde es auch toll, das er deutlich abgenommen hat, wenn man die aktuellen Bilder verfolgt. Ich denke "Code of Honor" wird sehr unterhaltsam.

harry hat gesagt…

Ich glaube und hoffe auch, dass man deiner Einschätzung zu dem Film durchaus zustimmen kann. Ich fand das Gesehene recht brauchbar.

Gruß + _Frohe Ostern
Harry

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Recht brauchbar heißt bei Seagal, das er neben der Fließband von Waxman, auch mal mit anderen Regisseuren arbeiten kann und man siehe da, er kann es noch. Klar die Agilität und die Motivation hält sich in Grenzen, aber in gewissen Szenen merkt man das Michael Winnick ein kompetenter Regisseur ist.

Batman V Superman ist ein echt guter Film, auch wenn man am Anfang viele Szenen zu sehen bekommt, die zunächst keinen Sinn ergeben, wird er nach für nach immer schlüssiger, wenn auch nicht perfekt.

harry hat gesagt…

BvS: Dazu hab ich noch einige schlechtere Kritiken gelesen.

Gruß
Harry