Mittwoch, 10. Februar 2010

>>>BORN TO RAISE HELL

Was soll ich sagen? DRIVEN TO KILL machte Spaß, aber trotzdem fällt es mir nach wie vor ziemlich schwer, mich Abends bei all den Alternativen ausgerechnet für einen neuen Seagal-Streifen zu entscheiden. Während ich THE KEEPER also fleissig vor mir herschiebe und A DANGEROUS MAN praktisch vor der Türe steht, kündigt sich schon das nächste "Unheil" an: BORN TO RAISE HELL. Die Action kommt ja durchaus wuchtig rüber, aber der plumpe Trailer selbst hat seinen Namen nun wirklich nicht verdient...
>>>Trailer bei YouTube anschauen

Kommentare:

Dominik Hug hat gesagt…

Nach den ordentlichen Driven to Kill, The Keeper und auch A Dangerous Man bin ich bei diesem "Trailer" (oder Szenenzusammenschnitt) schon sehr skeptisch...

psychorabbit84 hat gesagt…

tut mir ja leid aber so langsam wirds affig. Driven to Kill war ja nun wirklich gut punkt. Aber so langsam (muss ich als sehr großer Fan leider zugeben)sollte er auf Rente gehen. Sorry Steven its over!