Donnerstag, 19. Juni 2014

TV-Spot "Lucy" Besson

War ich mir eigentlich eher darüber im Klaren, den Film nur auf DVD zu sehen (wie die meisten der letzten Besson Filme und auch "Brick Mansions"), könnte mich dermit seinem R-Rating und wegen Johannson mal wieder ins Kino locken.


Kommentare:

skfreak hat gesagt…

Ich kann den Hype vom die Scharlät null verstehen. So Bombe ist die Gute auch nicht.

Besson hat zwar nachgelassen - aber seine Filme sind dennoch immer schwer unterhaltsam. Von daher: Pflichtprogramm für mich!

Harry hat gesagt…

Hier sieht sie aber meines Erachtens mal wieder "anbeißungswürdig" aus.

Und da der ein "R-Rating" bekommen hat, könnte er lohnenswert sein.

Gruß
Harry

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Luc Bessson ist sowieso ein Meister in Frankreich. Egal ob er die Regie, das Drehbuch oder als Produzent tätig ist. Rasante Action ist garantiert.

Scarlett sieht wirklich heiß aus und ich freue mich gewaltig auf diesen Film.

In Frankreich werden einfach die besten Film produziert.

Harry hat gesagt…

Bin zwar ein bisserl spät mit einer Antwort, aber wenn Besson draufsteht (Ob nur Regie oder Produktion), bin ich eigentlich (fast) immer dabei (Alvin und die Chipmunks ist dann doch nicht so meins), auch wenn mich "Malavita" jetzt etwas enttäuscht hat.

Gruß
Harry