Dienstag, 31. März 2015

Neuer Trailer "Girlhouse"

Eine Studentin in Geldnot schließt sich einem Projekt an, in dem die Mädels direkt nachdem sie das Haus betreten haben, die Hüllen fallen lassen und überall von Kameras im Haus beobachtet werden. Die Übertragung geht ins Netz und ist logischerweise kostenpflichtig. Die Girls können gehen und kommern, wie es ihnen beliebt, aber im Haus sind keine Klamotten erlaubt - und keine Jungs. Und als sich ein besessener Zuschauer auf den Weg macht, das Haus zu entern, wird es blutig.

Kommentare:

Sean Archer hat gesagt…

Sieht doch endlich mal wieder nach einem Slasher der "klassischen Art"aus!!!!Wird auf alle Fälle auf die Must See-Liste gesetzt.

Harry hat gesagt…

In die Richtung gehen auch diverse Beschreibungen. Muss er nur noch zu uns kommen.

Gruß
Harry

Harry hat gesagt…

@Sean Archer. So, Du VERMEINTLICHER Wandervogel. "Girlhouse" kommt Mitte Juni von Concorde zum Kauf. Das aus wird sicher Höchstgebote bringen, hehe.

Gruß + schöne Ostern
Harry