Donnerstag, 18. Februar 2016

Trailer "Kindergarten Cop 2" Dolph Lundgren

Im Prinzip nur ein Remake des Films mit Arnie. Ich weiß aber nicht, was das Gezicke gegen den Hauptdarsteller da soll. Auch Schwarzenegger und Stallone (Letzterer eher blamabel) haben sich an derartigen Stoffen versucht. Und ansonsten wurde über das Thema Sequels usw. ja schon im vorliegenden Video über die Hollywood-Kreativität gesprochen.



Kommentare:

Michael hat gesagt…

Ich wette, das wird ein durchaus unterhaltsamer Film mit zwei drei guten Lachern, der sehr von seinem sympathischen Hauptdarsteller profitieren wird. Dolph wirkt immer wie der Kumpel von nebenan, nur eben doppelt so groß. Wieso da alle draufhauen, aber bei jedem anderen Hollywood-Furz applaudieren, ist mir ein Rätsel ...

ZombieKingz hat gesagt…

Als Massenkonsument und Dolph Fan, wird er sicher früher oder später gesichtet. Wäre vllt im Fahrtwasser von Vin Diesels Babynator besser aufgenommen worden.
Und darauf wird halt eher rumgehauen, weil manche Schauspieler laut Fans nur in gewissen Genres auftreten dürfen oder weil hier weniger gelobhudelt wurde im Vorfeld als bei anderen Sequels/Remakes usw.

ZombieKingz hat gesagt…

Hab erst jetzt diesen unsäglich anstrengenden Bericht über Kreativität gesehen. Wer nimmt eigentlich so eine Runde überhaupt ernst? Das ist auf dem gleichen Niveau wie die Filmkritik im Sat 1 Frühstücksfernsehen.
Ich glaub ja eher Kindergarten Cop war der allerliebste Lieblingsfilm einer der Anwesenden und fühlte sich in seiner Ehre beleidigt als der zweite Teil jetzt ankam.
Und ganz ehrlich Perlen der Kreativität suche ich nicht im Mainstream, mit glorreichen Ausnahmen ohne Zweifel, sondern im Arthouse oder Underground.