Montag, 27. Juni 2016

Trailer "Operation Mekong"

Nach einer Banditenattacke auf eine Operation im Mekong-Delta schließen sich die Polizeikräfte von China, Thailand, Laos und Burma zu einer gemeinsamen Aktion zusammen.

Kommentare:

Brice hat gesagt…

Das sieht ja brauchbar aus und wenn etwas Dschungel Action dabei ist, sowieso :)

harry hat gesagt…

Ich würde ihn mir auch einverleiben, bleib aber etwas in gedämpfter Erwartung. Habe damals bei diesem Whtie Storm auch gehofft, dass er zügig in unseren Breitengraden auftaucht. Nada. Leider.

Gruß
Harry

Anonym hat gesagt…

Sieht super aus.

Schade nur, dass es momentan kaum Labels gibt, die solche Actionfilme hier veröffentlichen wollen. Jemand der für ein Label arbeitet meinte, dass momentan nichts schwieriger ist, als Käufer für asiatische Actionfilme, die in der Gegenwart angesiedelt sind, zu finden. Deswegen machen die meisten Labels einen großen Bogen um die Filme.

Hoffe, dass sich das bald ändert oder das ein neues Label auftaucht, welches sich auf solche Filme spezialisiert!

Ich warte schon lange auf...

The White Storm
No Tears for the Dead
Firestorm
Fire of Conscience
Cold Eyes
Cold War
The Demon Within
Abgehört 2 und 3
The Constable
Vengeance of an Assassin

Wirklich bitter auf diese vielverpsrechenden Filme verzichten zu müssen...

LG
Doc Holliday

harry hat gesagt…

@Doc Holliday. "Cold war" ist draußen. Kam von OFDb-Filmwerks. Es ist ja schon ein zweiter gedreht, hoffentlich kommt der auch.

Tja, und für ich sind leider die Filme, die NICHT in der Gegenwart spielen, schwerer zu ertragen. Kann man durchaus mal gucken, da sind auch einige Perlen bei, aber ich bevorzuge Gegenwartsactioner.

Gruß
Harry

Anonym hat gesagt…

"Tja, und für ich sind leider die Filme, die NICHT in der Gegenwart spielen, schwerer zu ertragen. Kann man durchaus mal gucken, da sind auch einige Perlen bei, aber ich bevorzuge Gegenwartsactioner."

Sehe ich auch so!

Schade, dass wir nicht mehr sind...

LG
Doc Holliday

harry hat gesagt…

@Doc Holliday. Vieleln, vielen Dank für das Zitat meines Gekrakels. Jetzt darf ich meinen Fehler darin gleich zweimal lesen. Haha.

Es gibt schon noch einige, die viel lieber Gegenwartskracher sehen würden. Hierzulande, aber auch andernorts wie Frankreich, auf der Abtrünnnigeninsel (bei denen hab ich grad wieder einkaufen lassen aufgrund des Brexit war das Pfund ja günstig und deshalb geb ich mein Gewicht auch nur noch in Pfund an derzeit - ist günstiger für mich, hehe) und auch in den USA, Kanada oder Singapur usw. ABER wir alle zählen eben nicht zur Zielgruppe. Mittlerweile wird ja alles nur noch nach Zielgruppen ausgerichtet und so verlieren immer diejenigen, die nicht mit der Masse schreiten.

Gruß
Harry