Samstag, 21. Januar 2017

Clip "xXx - Return of Xander Cage"

Ein Diesel aufm Egotrip, der einige Stars hier nur verheizt, wie es schon ein paar Reviews äußerten. Extrem hohl, prollig und dumpf, aber unterhaltsam soll der Film ja auch sein. Diesel will sich neben seinen Fast and Furious -"Transformers-Superhelden" wohl ein zweites Franchise aufbauen, das funktionert. Ging ja bei "The last witchhunter" und auch "Pitch black" daneben. Sehr nervig wurden die ständigen Hymnen auf Cage empfunden. In jedem zweiten Satz muss jemand diesen Super-Cage in den Himmel, loben und erwähnen wie bekannt und bewundernswert er doch sei.

Kommentare:

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Triple x 3 ist ein reiner Unterhaltungsfilm ohne Sinn und Verstand.

Story und Dialoge mögen für Kritiker grausig sein, aber ich scheiß darauf. Ich schaue solche Filme wegen der Action und den coolen Sprüche an.

Harry vielleicht gefällt es auch dir, auch wenn du nicht so angetan bist, kann er auf Blu-ray dich gut unterhalten.

harry hat gesagt…

Ich glaub schon, dass ich dem als No-Brainer einen gewissen Unterhaltungswert abgewinnen kann und gekauft wird er eh. Mir geht nur der Diesel mittlerweile mit seinen Ego-Trips schwer auf den Senkel.

Und ansonsten ist es ja nicht so, dass ich viel auf die Meinung der Profikritiker geb.

Gruß
Harry