Montag, 15. November 2010

Jonathan Maberry "Das Lied der Toten" - RIP!!

Hi Leutz, nur eine kurze Zwischenmeldung eures Bücherwurms. Es gab ja auch hier so einige Leser, denen der Roman "Patient Null" von Jonathan Maberry so richtig gut gefallen hat und die schon gespannt auf den zweiten Teil - "Das Lied der Toten" - warten, der eigentlich im September auf dem Plan stand. Wie ich alter Wichtel nun erfahren musste, wurde das Buch nicht nur verschoben, sondern wird womöglich gänzlich gecancelt. Angeblich wegen zu geringer Verkaufszahlen. Und wir sitzen auf dem Trockenen. Ich hasse eine solche Veröffentlichungspolitik schon von Natur aus, aber mitten in einer Reihe abbrechen (siehe Brad Thor oder F. Paul Wilson mit "Handyman Jack") ist noch eine üblere Nummer. Mein Aufruf: Fasst euch ein Herz und bombardiert RandomHouse mit Mails, dass das Dingen veröffentlicht werden soll. Meine Nachricht haben sie schon (ich war übrigens höflich, will ja was erreichen). Gruß Ein (vom Verlag) enttäuschter Harry

Kommentare:

Joker6686 hat gesagt…

Meine E-Mail ist gerade an Random House gegangen :)Würde mich freuen, wenn der Verlag es sich noch einmal anders überlegt. Der Erstling war doch ein richtig schöner Actionreisser und ich würde gerne mehr davon lesen ( habe insgeheim schon den nächsten Scarecrow vor mir gesehen ).

Anonym hat gesagt…

Habe nicht nur hingeschrieben sondern auch angerufen.Kann ja wohl nicht wahr sein!
Da hilfts auch nichts, wenn sie mir aus Höflichkeit am Telefon den Hauptkatalog gratis zusenden wollen.
Wenn alle Stricke reissen, lesen wir´s halt in englisch!

...ansonsten wie immer...nennen sie mich SNEAK

Harry hat gesagt…

Und das ist die lapidare Antwort von Randomhouse:
Sehr geehrter Herr Wendel,



vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserem Programm.



Leider wird der von Ihnen gesuchte Titel nicht erscheinen, wir bitten Sie um Ihr Verständnis.



Über Neuerscheinungen können Sie sich gerne jederzeit auf www.randomhouse.de informieren.