Mittwoch, 18. Dezember 2013

Clip "SAF3" Dolph

TV auf niederstem Niveau. Grausamste Zuschauerfolter - und auch Dolph scheint zu leiden. Das ist nicht mehr lustig. Ich musste da durch, also sollt ihr auch leiden.


Kommentare:

Mira Bluhm hat gesagt…

Was macht ein Feuerwehrmann in einem Ruderboot? Und holt sich der keinen Sonnenbrand, wenn er so ganz ohne T-Shirt rudert? Sieht eh top aus für knapp unter 60, aber... ne... So taufrisch ist er halt auch nicht mehr. Sogar Rambo behält sein heutzutage sein T-Shirt an.

Also Baywatch mit Feuerwehrleuten statt Rettungsschwimmern aber trotzdem im Badeanzug. Interessant. Nur die hasselhoff'schen Brusthaare fehlen so ein bisschen.

Jetzt mal ganz im Ernst. Warum macht der sowas? Hat er sich bei den Unterhaltszahlungen über den Tisch ziehen lassen? Der hätte das ja gar nicht nötig.

Du armer, ich kann dein Leid nachvollziehen. Ich hab nach 5 Minuten schlapp gemacht. Sag mal, kommt das dann noch schlimmer oder geht das immer so weiter?

Harry hat gesagt…

Absolut grausam war für mich die "Tanzeinlage" ab Minute 41.00. Ansonsten wird berichtet, dass Dolph es wirklich nur des Geldes wegen gemacht hat, dass aber die Sache im Konzept VOR Vertragsabschluss anders aussah als was im Endeffekt dabei rauskam und zuguterletzt soll diese Serie ihre "Qualität" stabil halten. Es wäre das erste Mal, dass ich eine Lundgren-Veröffentlichung NICHT in meine Sammlung integriere.

Gruß
Harry

Anonym hat gesagt…

Was ist das denn?

Ich dachte, dass das so eine Reality-Serie wäre, wo Lundgren echten Menschen begegnet, die schlimme Schicksale erlitten haben und ihnen dann hilft. Soetwas wie Bauer sucht Frau oder Mieten, kaufen wohnen hatte ich erwartet.

Das hier sieht aber alles "geschauspielert" aus? Soll das eine echte Serie sein?

Vllt. kann mir ja einer helfen. Ich blicke das Konzept gerade nicht.

LG
Doc Holliday

Harry hat gesagt…

@Doc Holliday. Du bist ein treuer Leser dieses Blogs. Dir ist nicht mehr zu helfen, haha.

Das ist eine "normale" TV-Serie, auch Baywatch-SEALs genannt, erneut ein haha. Feuerwehrleute, Taucher und was auch immer für Helferlein in der Not mit Bravoposterfaces als Darstellern und Dolph dazu.

Ob er das Geld so dringend für seine Scheidung oder für seine eigenen Projekte wie Skin Trade und andere gebraucht hat, wollte mir bis dato niemand mitteilen.

Wurden Sie geholfen?

Gruß
Harry

Mira Bluhm hat gesagt…

Puh, ich hatte schon Befürchtungen, der findet das gut. Dann hätt ich ihm die Fanschaft kündigen müssen.

Okay, bei der Tanzeinlage siehts dann wirklich so aus, als ob der jetzt gar keinen Bock mehr hätte^^ Ne, wirklich, der tut mir da direkt leid, wie er da so lustlos ein bisschen mit den Armen wackelt.

Ist ja grausam, wenn man unschuldig in sowas reinschlittert. Steigt er dann aber nach der ersten Staffel aus, oder?

Harry hat gesagt…

Ja, im Moment sieht es ganz danach aus, als wäre nach der ersten für ihn Schluss.
Er ist derzeit ja wieder in Thailand für Skin Trade und hat auch noch weitere Filmpläne.