Mittwoch, 14. Januar 2015

Neuer Trailer "Outcast" N. Cage

Sein "Left behind" hat ne Himbeeren-Nominierung (Zu Recht!). So schlimm wird das hier sicher nicht (Hoffe ich).


Kommentare:

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Naja sieht solide aus. Aber Cage sollte auch mal wieder Kinofilme machen. Er kann es noch.

Denn mit solchen B-Filmen kann er nur noch seine Hardcore Fans, wie mich, unterhalten.

Filme wie "Con Air", "The Rock" oder "Knowing" waren tolle Filme.

Dying of the Light steht ja schon in den Startlöchern.

Harry hat gesagt…

"Dying....." ist schon in der Buyliste.

Mit den aufgezählten Filmen geb ich dir recht, ABER schau mal, wie lange das schon her ist und bedenke, dass er danach je sehr nahe am Ruin war und jetzt alles mitnimmt, was Kohle bringt.

Übrigens, bringt Alive Mitte März die Filme

"I am soldier" und
"Bullet" (Trejo)

und Splendid Ende April

"The guest" und auf den bin ich jetzt echt scharf.

Gruß
Harry

Shane Schofield hat gesagt…

Ich werde jetzt die US Blu Ray von The Guest reinlegen. Mal sehen ob die Kritiken diesmal recht haben. Bei Youre Next waren auch die meisten begeistert und dann war das Teil ganz schöner Rotz.

Shane Schofield hat gesagt…

Entwarnung! The Guest lohnt sich aber richtig. Da bin ich aber froh. Top auch der Soundtrack.

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Sly dreht ab dem 26.01.2015 das Boxer-Drama "Creed".

Er ist dort unter anderem als Produzent und Drehbuchautor tätig. Also läuft doch alles perfekt, denn danach will er "Rambo 5" und auch noch "Scarpa" dieses Jahr drehen.

Was denkt ihr über "Expendables 4". Es gibt noch einige richtige Action schuauspieler die dort endlich mitmachen müssen.

Shane Schofield hat gesagt…

Da ich den letzen schon nicht so schlimm fand (hab die extended noch nicht gesehen), kann es sehr gerne weitergehen. Nur sollte man nicht wahllos irgendwelche Leute ins Geschehen schmeißen. Das hat bisher bei keinem Teil für die Darsteller richtig funktioniert.

Harry hat gesagt…

Von Reihen wie "Behind enemy lines" oder "Expendables" kann ich nie genug haben. Nur sollte Stallone im Vorfeld nicht so viel aus seiner "Feuchter-Traum"-Welt labern und sich an realistischere Pläne halten - zumindest die er ausplaudert. @Shane. Auch die Extended ist recht blutleer, es sind etliche Stellen drin, bei denen es in den Vorgängern ordentlich gesuppt hätte. Hier gibt es kein Blut.

@Andre Gerstenberger. Von den von dir aufgezählten interessiert mich "Creed" nur bedingt und wird sicher nur von mir im Heimkino konsumiert, auch wenn mir die Besetzung gefällt (Wie auch bei Reach me), die anderen sind dann wieder fest Anwärter auf Kinogänge.

Gruß
Harry

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Harry ich habe wieder etwas gefunden, wo sich viele freuen werden.

Dwayne Johnson soll mit Kevin Hart in einer Action-Komödie ein Spion spielen und das soll als Buddy-Komödie dargestellt werden.

Aber das ist noch nicht alles. Denn der Film ist schon in der Vor-Produktion. Die Regie wird Rawson Marshall Thurber übernehmen.

Er soll den Titel: "Central Intelligence" tragen"

Drehdaten habe ich leider noch keine, da dies Film aber als nächstes nach "San Andreas" und "Furious 7" aufgelistet ist, denke ich das er in in 1 bis 2 Monaten mit den Dreharbeiten beginnen wird.

http://www.imdb.com/title/tt1489889/?ref_=nm_flmg_act_4

Ist das nicht eine HAMMMER Nachricht?

Harry hat gesagt…

@Andre Gerstenberger. Schau doch mal hier:

http://shaneschofield.blogspot.de/2014/11/newsgeruchte-bilder-poster-marine-4-war.html

Und jetzt ernsthaft: Ne Buddykomödie mit einem dieser mittlerweile unheimlich klischeehaften Dauerquassler an der Seite? Das war mal zu Eddie Murphys "Nur 48 Stunden" lustig, mittlerweile nur abgenutzt. Dwayne Johnson soll ordtentliche Action machen, nicht so was.

Gruß
Harry

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Endlich ist auch hier der Heimkinostart veröffentlicht worden.

So wird Universum am 17.04.2015 diesen Film auf Blu-ray und DVD veröffentlichen.

http://www.bluray-disc.de/blu-ray-filme/outcast-die-letzten-tempelritter-blu-ray-disc

Freue mich schon darauf!