Samstag, 28. März 2015

Weiterer Trailer "The mercenary: Absolution" S. Seagal, V. Jones

Jetzt geht auch Steven Seagal unter die Mädchenbeschützer, wenn er ein Kind vor einem Gangsterboss beschützt, der sich im Geschäft des Menschenhandels betätigt und gute politische Verbindungen hat. Im Juni bei uns auf DVD/BD.


Kommentare:

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Er bekommt sogar in den USA einen limiterten Kinostart und das mit Waxman als Regisseur.

Zugegeben der Film sieht deutlich besser aus, als "A Good Man".

Vinnie Jones wird es auch rausreißen. Die Blu-ray ist so oder so geordert.

Seagal hat schon wieder einen neuen Film am Start. So wird er nächstes Jahr im Film "Path of Redemption" zu sehen sein. Ein Action-Krimi mit einem neuen Regisseur und Drehbuchautor, der mit diesem Film seit Regiedebut abliefert.

Harry hat gesagt…

Wer sonst reagiert so schnell auf die gewohnte Actionkost als der Leser Andre Gerstenberger? Danke für den Hinweis mit "Path of Redemption". Im Seagal-Forum wurden erste Zweifel an der Echtheit der Einträge angemeldet. Also mal sehen, was kommt.

Gruß
Harry

Andre Gerstenberger hat gesagt…

Ja weil sie meinen, das die Quelle nicht vertrauenswürdig sei.

Jedoch wurde auf imdb schon ein Rollenname von ihm aufgelistet. Cypher hat Seagal auch noch in der Planung.

Habe eben "Das Ende der Götter" angeschaut. Lundgren spielt den Brixus echt gut.

Harry hat gesagt…

Nicht unbedingt auf die IMDb verlassen. Wie oft wurde da ein Dudikoff oder ein Lamas schon bei Filmen eingetragen und es war dann nur "Heiße Luft". Oder mein aktueller Liebling Beyond the game mit einem Mörder-Cast, aber null Infos aus anderer Quelle. Oft wurde nur ein Artikel oder Post rund um die Eintragung gestrickt. Da bin ich auch skeptisch.

Aber mir soll es recht sein, wenn der Moppel weitere Rollen an Land zieht.

Harry