Mittwoch, 20. Mai 2015

Deutscher Trailer "Maze Runner 2 - Die Auserwählten In der Brandwüste"

Wer den ersten Teil noch nicht gesehen hat, lässt hiervon besser die Finger.


Kommentare:

ZombieKingz hat gesagt…

Ich find jetzt die Bücher sehr gut für Jugendliteratur und einen Ticken härter als die Filmumsetzung. Gefällt mir besser, als das zu sehr auf Mainstream gebügelte Divergent oder das untergegangene Hüter der Erinnerung. Aber auch hier gilt wie meistens, die Bücher sind besser. Und es ist leider so, ohne Vorahnung des Vorgängers hat man sicher so seine Schwierigkeiten einzusteigen.
Echt schade, das der Vorgänger bei uns recht sang- und klanglos lief.

Harry hat gesagt…

Ich hab bisher die ersten beiden Bücher gelesen, Nummer drei trudelt die Woche ein, Nummer vier wird als Prequel im Sommer veröffentlicht. Der erste Film kommt übernächste Woche im Packen mit einer größeren Gesamtlieferung.

"Divergent". Kein Buch gelesen, Film 1 gesehen. War nicht so meins.
"Hüter der Erinnerung" ging ganz an mir vorbei.

"Big game". Buch wird auch die Tage eintreffen, ist aber eh nur ein nach Drehbuch verfasstes Werk.

"Endgame". Gelesen hab ich Teil 1, werden aber noch zwei weitere kommen. Recht heftig für ein Jugendbuch, stellenweise viele Klischees und natürlich US-freundlich. Um das viele Blut auszugleichen, haben sie dann auf Sex verzichtet. Hier sieht es eher nach unbefleckter Empfängnis aus.

"Die 5. Welle" muss ich irgendwann mal angehen, kommt ja schon bald die Fortsetzung als Buch und der erste Film steht ja auch bald in den Startlöchern.

"RHO Agenda". Hier hab ich die ersten beiden Bücher konsumiert, das dritte kommt bald, Verfilmung steht auch an. Stellenweise recht derbe für ein Jugendbuch.

Insgesamt muss ich aber sagen, dass manche Bücher und auch Filme aus der Sparte durchaus auch für Erwachsene (oder geistig jung gebliebene wie mich, hehe) einen netten Unterhaltungswert haben.

Gruß
Harry