Dienstag, 15. Dezember 2015

"Martyrs" Remake Trailer

Das Original fand ich ziemlich stark damals und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit wann ein US-Remake folgen würde. Da der Trailer wohl wieder etliches spoilern soll, habe ich mir den nicht angeschaut. Eine Chance werde ich dem Film dennoch geben. Vermutlich wird alles ganz genau erklärt diesmal...
 




Kommentare:

Michael hat gesagt…

Es gibt glaube ich keinen Film, der mich mehr mitgenommen hat als fas französische Original. Die "Pointe" gibt dem Film dann noch eine unerwartete Wendung und ist dann der finale Tritt in den Magen. Ein schlimmer, aber irgendwie wichtiger Film.
Was das hier sein soll - keine Ahnung. Da scheint alles zu fehlen, was das Original ausgemacht hat. Und die Glaubensbezüge sind so mit der Zwölf, dass man auf Pointen nicht hoffen braucht. So unnötig wie ein Kropf ...

ZombieKingz hat gesagt…

Das Original ist einer dieser Filme die einem noch lange nach dem Ansehen verfolgen und ist zwar oberflächlich ein Torture Porn aber mit mehr Substanz und Nachdruck. Und wie schon oben erwähnt ist vor allem das Ende der Part der dem Original die Krone aufsetzt.
Das jetzt ist nur ein weiterer unnützer Beitrag zur Torture Masse.