Freitag, 21. Februar 2014

Trailer "In the blood" G. Carano

Cam Gigandet als Ehegatte, der während der Flitterwochen in der Karibik verschwindet. Hat wohl weniger mit Piraten oder einem Fluch der Region zu tun, als mit der Suche der trainierten Kämpferin Ava nach ihrem frisch angetrauten und sogleich wieder entschwundenen Gatten. Hab ich jetzt schon länger nach dem Trailer gesucht und als er endlich da ist, bin ich mehr von der Besetzung denn von der gezeigten Action begeistert. Neben Gina Carano und Cam Gigandet wären da noch Danny Trejo, Stephen Lang, Treat Williams, Luis Guzman und Amaury Nolasco. 

Kommentare:

Brice hat gesagt…

Der Carano kann ich überhaupt gar nix abgewinnen, auch wenn ich mal eine weibliche Actionheldin nicht schlecht fände. Haywire fand ich so schlecht das ich den nach einer Stunde ausgemacht habe um was besseres zu sehen, aber Karibik und der Rest sieht ok aus.

Shane Schofield hat gesagt…

Haut mich nicht gerade vom Sockel. Dabei ist Stockwell eigentlich kein schlechter für den Regie-Job. Aber diese Frauen-Action geht mir eh ab...

Harry hat gesagt…

@Brice. Ausgemacht hab ich ihn nicht, aber mitreißend ist was anderes. Und wenn ich richtig Action sehen will, scheint mir der "In the blood" auch nicht die erste Wahl.

@Shane. Armer Alter. Wolltest du uns jetzt mitteilen, dass dir bei Weiberaction einer abgeht oder dass sie dir fehlt? Ach ja, vielleicht auch, dass sie die gestohlen bleiben kann?

Shane Schofield hat gesagt…

Ich bin zu Alt. Mir geht keiner mehr ab;). Es bleibt dabei: Frauen als Hauptfiguren in Actionfilmen gefallen mir einfach nicht. Als Duo mit einem Partner als Mann geht immer noch, aber diese Einzelkämpferin mag ich einfach nicht.