Donnerstag, 13. November 2014

Trailer "The blackout"

Das Poster sieht jetzt mal eher aus, wie von einem talentierten Vorschüler hingezaubert, aber die Story um die abgeschiedene kleine Stadt, die nach einer (vemuteten) nationalen Apokalypse mit ihren geringer werdenden Rohstoffen und dem Einzug einer Motorradbande ihre Bürger und Häuser schützen will, klingt schon mal recht gut. Ein Film von Louis Mandylor, in dem Costas Mandylor natürlich nicht fehlen darf. Hat jedenfalls den Zug drin, den so manche Serie mit diesem Thema vermissen lässt.

The Blackout - Trailer von dreadcentral

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Setting wie in "Jericho" - wie ich finde leider zu Unrecht gefloppte Serie. Trailer gefällt schonmal.

Harry hat gesagt…

Da stimm ich einfach mal zu. Aber das Plakat gefällt mir immer noch nicht. Falls meine Entscheidung, den Film zu sehen, davon abhinge, wäre das fatal für den Film. Andererseits - was kümmert die meine Meinung, die Masse zählt.

Gruß
Harry