Donnerstag, 27. August 2015

News/Gerüchte, Bilder, Poster "Hard Target 2, Blade 4 + mehr" R. Reine, W. Snipes

Da werden schon wieder Träume wach, dass Scott Adkins als Gejagter und Dolph Lundgren in der Rolle die damals Lance Henriksen einnahm, auftreten könnten. Naja, Wünsche halt. Und statt Yancey Butler soll er Sarah Shahi nehmen. Roel Reiné maakt vervolg op Hard Target | NU - Het laatste nieuws het eerst op NU.nl
Liam Neeson soll in dem koreanischen Film "Operation Chromite" die Rolle des General MacArthur übernehmen.
Film Combat Syndicate: Liam Neeson To Play General MacArthur Korean War Drama, OPERATION CHROMITE

Wechseln wir mal kurz zu meinem Lieblingsthema. Ja, ich meine tatsächlich die Reboots. "Die Liga der außergewöhnlichen Gentleman" soll einen Neuaufguss erhalten - mit Weibern.
 League of Extraordinary Gentlemen – Die Liga erhält einen weiblichen Anstrich, neue Details - BlairWitch.de
Angeblich soll das Reboot zu "The Crow" definitiv kommen. Definitiv im Lala-Land ist nur, dass nix definitiv ist.
‘The Crow’ reboot: “It definitely will happen” says creator | cityonfire.com | Movie News & Developments
An der Wiederbelebung von "Blade" wird auch gearbeitet. Mit Weibern!!! Okay, bloß eines. Papa Wesley soll ne 16-jährige Blage als seine Tochter zum Kampf anleiten. Die Zielgruppe kann ich mir schon vorstellen. KOTZ!!
 Blade 4 – Nächster Film bereits in Arbeit, soll neue weibliche Hauptfigur einführen - BlairWitch.de
Ach ja, die Frau Heigl. Will weg vom Comedy- und TV-Image sowie wohl auch dem Zickenruf, der ihr angeblich überall hin vorauseilt. Ob das funktioniert?
Unforgettable – Rosario Dawson und Kathrine Heigl ersetzen Kate Hudson und Kerry Washington - BlairWitch.de
Angeblich arbeitet Joe Dante an einem Grusler über den Stromausfall in New York 2003. Nach dem missglückten "Weg mit der Ex" glücklicherweise nicht als Regisseur.   The Dark – In New York gehen die Lichter aus: Bild zum Joe Dante-produzierten Film - BlairWitch.de

Kommentare:

StS hat gesagt…

Naja, Dante hat den hier ja nur produziert. Der Streifen feiert seine Premiere übrigens nächsten Monat auf dem Oldenburger Filmfestival. Da ich Whitney Able und Michael Ecklund durchaus schätze, bin ich noch am überlegen, mir den dort mal anszusehen...

Harry hat gesagt…

Hab ich ja umständlich auch so formuliert. Ob ich den unbedingt sehen muss, da bin ich unschlüssig.

Gruß
Harry