Dienstag, 22. September 2015

10 Jahre Scarecrows Area! Unglaublich...und es geht weiter!



Es ist tatsächlich soweit. SCARECROWS AREA feiert 10 jährigen Geburtstag. 

Als ich damals - mehr aus Langeweile und aus meiner Selbstständigkeit heraus um Werbung zu machen – mit dem Blog begonnen hatte, dachte ich niemals daran, dass sich die Sache so lange hält. Zu Beginn als Nebenbuhler zu Blade Runners Blog gestartet, war mein Ansinnen von Anfang an dem Action und vor allem dem B-Film zu huldigen. Das ist auch bis heute konsequent durchgezogen worden. Mit etlichen Erweiterungen. Leider ist der Blog an sich, in dieser Art, eh ein aussterbendes Individuum. Die meisten, von mir gerne gelesenen Blogs sind inzwischen eingestellt oder ganz verschwunden. Ebenso wie Foren, haben auch Blogs gegen Facebook und Co kaum eine Chance mehr.  Aber zum Glück gibt es noch immer eine kleine Schar von völlig bekloppten, die einem die Treue halten. Diesen Leuten ist es auch zu verdanken das sich über die Jahre immer mehr Besucher und Klicks angesammelt haben. Genau diese Leute sind auch der Grund warum ich mich entschieden habe, doch noch weiter zu machen.  Ich hoffe vor allem das die Leser hier ebenso ticken wie ich: Ich bin ein Fan von Trägermedien und nicht von Downloads oder Streaming-Diensten. Ich möchte etwas in der Hand haben für mein Geld. Und damit unsere geliebten Actionfilme weiterhin produziert werden, müssen wir die Filme weiter unterstützen. Indem man sie kauft oder gerne auch mal ins Kino geht. Deswegen werden wir hier weiterhin solche Filme mit Besprechungen oder Trailern unterstützen. Wie lange noch? Keine Ahnung…aber nach 10 Jahren gibt werde ich mich auf nichts mehr festlegen. Es wird hier solange weitergehen bis entweder keiner mehr mitliest oder die Macher vor den Computern durch Ninjas gekillt werden. Und das wird sicherlich noch eine Weile dauern.  


Neben den vielen Stammlesern - bei denen ich mich wirklich vom ganzen Herzen bedanken möchte – ist es natürlich auch Hauptsächlich Harry zu verdanken, dass der Blog in den letzten Jahren so durchgestartet ist. Ohne ihn, hätte ich sicherlich nicht weiter gemacht. Seine vielen Trailer und Buchbesprechungen suchen seines gleichen. Danke Harry!
Bedanken möchte ich mich auch bei allem ehemaligen und mehr oder wenig aktiven Mitgliedern für die Unterstützung. 


Dann noch ein paar Worte zur Zukunft. Eigentlich sollte der Blog bereits heute im neuen Licht erscheinen. Aber leider bin ich bereits im Urlaub erkrankt und musste für mehrere Tage ins Krankenhaus und bin noch dabei mich zu erholen, so das alles - was ich geplant hatte - flachgefallen ist. Trotzdem habe ich etwas herumexperimentiert und habe mal die Dynamische Ansicht des Anbieters ausprobiert. Gefiel mir aber überhaupt nicht. Optisch ganz nett, störten mich einige Dinge. Deswegen ist der Blog jetzt wieder altmodisch aufgestellt. Es wird sich in nächster Zeit sicherlich noch etwas am Hintergrund und Blog-Namen Design ändern, aber wirklich viel mache ich nicht mehr. Ich mag diesen Old-School-Look. Desweiteren kommen eh immer neue Ideen hinzu, ich werde mich mit Harry kurzschließen um ein Gewinnspiel zu initiieren und da immer Facebook angesprochen wird…wenn es jemanden gibt der sich um eine SCARECROWS AREA Facebook-Seite kümmern möchte, so darf derjenige sich gerne bei mir oder Harry melden. Wenn nicht, geht es auch ohne Facebook weiter, denn weder Harry noch ich haben daran wirklich Interesse.  Auch sonst, nehmen wir gerne weiter Mitglieder auf. Also einfach bewerben!

Sonst würde ich gerne mal wieder ein paar Interviews führen und auch mal ein paar Bücher besprechen, aber da meine Zeit immer begrenzter wird, würde ich nicht zu viel erwarten.  Aber Harry macht das schon.

So, das war es erst einmal von mir. Harry wird sich sicherlich auch noch zu Wort melden und jetzt wird gefeiert (in meinen Zustand eher weniger). Danke!

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Halleluja! Gratulation, die Herren! Auch wenn die aktuelle Optik derbe im Auge weh tut, insbesondere diese Führer-Gedächtnis-Headline-Schrift ... ;-)
Ich persönlich würde mich über weitere 10 Jahre freuen, vorausgesetzt, ich kriege nicht irgendwann einen Herzkasper bei den ganzen Explosionen. Oder beim Ärgern über miserable Effekte wie gestern bei POUND OF FLESH und den grottigen Greenscreen-Szenen im Auto.
Ansonsten ... würde ich mich auch gern aktiv beteiligen, bin aber natürlich gerade auch im Buchbereich befangen. Ob das so sinnvoll ist ... . FACEBOOK ist aber definitiv und dringend angesagt, da ist eigentlich auch nix dazu, einfach den jeweiligen neuen Post per Zwischenablage bei FB reinzukopieren. Das schafft ihr!
Tja, hoch die Tassen und weiter so!

Shane Schofield hat gesagt…

Hallo Michael. Das Design wird sich noch ändern. Aber dazu muss ich erst einmal richtig Gesund werden. Kann also noch ein paar Tage... Wochen...Monate...dauern. Die Headline-Schrift ist bereits geändert. War mir gar nicht aufgeallen, war aber so Grundeingestellt:).

Raphael hat gesagt…

Sauber, Glückwunsch und weiter so!

Also die FB Seite zu betreiben hätte ich richtig Lust zu, gerne auch mit ein paar eigenen Beiträgen zu Serien, grottiger B-Gülle und natürlich zur den etwas actionlastigen und splattrigen Büchern.

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Als Leser der ersten Stunde freu ich mich, das es weiter geht und du dich nicht hängen lässt wie Meister Blade Runner ;-) (Nein, natürlich wird auch seine Entscheidung respektiert!!!)

Dann erstmal gute Besserung und viel Erholung, der DVD-Schrank sollte ja genug Material zum Zeittotschlagen hergeben! ;-)

In diesem Sinne, auf die nächsten 100 Jahre!

Gruß
NW

Der müde Joe hat gesagt…

Tolle Neuigkeiten! Ich (gescheiterter Trash-Blogger, dem die Sache zu viel wurde) lese regelmäßig eure Ergüsse und freue mich, dass es weitergeht. :)

Bis allernächstens!
Kai

Brice hat gesagt…

Wow 10 Jahre nicht schlecht! Glückwunsch dazu! Wenn ich mal kurz im Kopf überschlage glaube ich bereits seit vielleicht 7-8 Jahren hier zu lesen. Ob ihr Facebook macht oder nicht ist mir eigentlich egal. Ich bin da weder Fan noch verteufel ich das ganze. Wenn man für seine Arbeit mehr Präsenz erreichen will ist das aber sicherlich nicht verkehrt. Aber auch da kann ein Start holprig und schleppend sein. Ich denke mal bei eurem Blog wird es ein Plugin geben, das euch das posten in die sozialen Netzwerke sogar abnimmt und die Beiträge automatisch weiter verteilt. Das muss man nur einmalig einrichten. Ich benutze so etwas selber für Twitter.

Aus eigener Erfahrung weiß ich wie viel Motivation man braucht um wirklich fast täglich neue Dinge zu bringen, dass kann schon hart sein. Ich wünsche euch auf jeden Fall das ihr weiterhin lange Zeit Spaß daran habt (mindestens aber bis der erste Matt Reilly mit FSK 18 ins Kino kommt :D), denn die Leser hier haben es mit Sicherheit. Natürlich auch gesundheitlich alles Gute noch dazu.

Shane Schofield hat gesagt…

@ Raphael

Schreib mir doch mal eine Mail am Shane.Schofield@gmx.net, dann kann man sich ja austauschen. Aber ich möchte niemals wieder das Wort B-Gülle oder Action-Gülle auf diesen Blog hören. Hier bekommen die Filme
ihren Respekt den sie verdienen und es ist keine Gülle. Ich hasse dieses Wort in zusammenhang mit unseren
geliebten B-Filmen;). Deswegen sind schon etliche Seiten, Foren und Blogs bei mir auf der schwarzen Lise...

harry hat gesagt…

Ich bin auch als der Leser, der vor etwas mehr als acht Jahren auf diesen Blog gestoßen ist, froh drum, dass es weitergeht. Sämtliche Lobpreisungen gehören ganz allein dem Initiator SHANE!!!

@Michael. Filme werden ständig remaked, Dudikoff, Dacascos und viele mehr drehen wieder Actionfilme, Bands aus den Achtzigern werden wieder populär und bringen neue Scheiben raus. Da sparen wir uns halt den Umweg über diesen modernen Quatsch und bleiben beim Altbewährten. Das ist jedenfalls mein Wunsch.

Ich möchte aber die Gelegenheit nutzen und mich bei einigen Unterstützern bedanken. Da wäre StS vom Gemeinschaftsforum und einige seiner Kollegen, Ty von Comeuppance Reviews, Dragonrage von Filmovi_s_ruba, Jox vom Dolph-Forum, Axel B. von Kriminalakte für etliche hervorragende Lesetipps. Sowie einigen Autoren wie Tom Wood, Will Jordan oder Jake Bible für regen Austausch und speziell John Aysa für seine Lektüren und die Geduld ob meiner oft recht respektlosen Texte. Klingt wie bei ner schlechten Oscar-Verleihung, aber all die Genannten haben immer freundlich geantwortet, sich selbst qan uns gewandt oder ihr Wissen und die Trailer mit mir geteilt. Ach ja, und selbstverständlich unserem Cover-König Michael Sch. für all seine Aufmerksamkeit erregenden Cover, die mich zum einen oder anderen Buchkauf inspiriert haben und selbstverständlich für seine gewohnt sinnfreien Beiträge in den Kommentaren, die zu allerlei Blödsinn führten.