Freitag, 15. Juli 2011

"The Thing (2011)" Trailer

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme bekommt eine Vorgeschichte, damit sie es nicht Remake nennen müssen. Trotz allem erinnern viele Szenen stark an den John Carpenter Klassiker, aber immerhin sieht das ganze nicht zu modern aus und die Musik im Trailer ist auch eine Wohltat. Man kann gespannt sein, aber er wird es nicht einfach haben. Vor allem wenn man das Ende eigentlich kennt und so etwas die Spannung fehlt. Oder haben die Macher da einige Änderungen geplant?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Morgen Shane!
Remake, eindeutig. Teilweise die gleichen Kameraeinstellungen. Sieht aber nicht so aus, als ob das ein The Fog Remake-Dreck wird.
Begutachten werde ich den, danke für den Trailer
mark13

Harry hat gesagt…

Was wollten sie denn auch anderes machen als ihn zu remaken. Die Entdeckung zeigen und dann ist der Ablauf wohl wie im Carpenter-Teil und danach noch die Flucht vom Hund, der von den Norges im Quirl verfolgt wird. Filmende.

Aber immer noch besser als die Drohung beim Robocop-Remake Chris Pine als Hauptdarsteller zu nehmen und damit die PG-13-Fraktion zu bedienen. Die drehen noch nicht mal und ich könnt jetzt schon reihern.

Gruß
Harry

Harry hat gesagt…

Oder dieses lästerliche Werk:

http://www.youtube.com/watch?v=TbzSOtGZsgo