Dienstag, 27. Januar 2015

Bücher "The great zoo of China" M. Reilly

Matthew Reilly. Die Australier und Amis haben es schon, die Briten werden im Februar verwöhnt - und wo bleiben wir? Bisher ist noch nichts bekannt über eine deutschsprachige Veröffentlichung. Dabei soll es sich nach diversen sachkundigen (Kann also schon mal nicht von mir stammen) Meinungen um einen Kracher handeln, der sich um einen ganz speziellen chinesischen Zoo handelt, in dem das Reich der Mitte eine Spezies beherbergt, die man bis dato nur für ein Wesen aus dem Reich der Fabel hielt. Die Action in Reillys Büchern ist ja auch immer fabelhaft. Her damit!!!!!
The Great Zoo of China - Matthew Reilly - Google Books

Kommentare:

Brice hat gesagt…

Jau das habe ich mir auch schon vor einiger Zeit vorgemerkt. Wobei ich eher schlechte Sachen gelesen habe, zugegeben von Leuten die scheinbar erwartet haben einen Grisham zu lesen oder was weiß ich. Die Erwartungen der Leute sind teilweise, egal in welchen Bereichen des Lebens, einfach unglaublich. Ich bin aber auch sehr zuversichtlich das es ein Hit wird. Bis jetzt hat mich noch kein Buch von ihm enttäuscht, auch wenn ich nicht alle kenne, und die Grundidee hat mir schon gefallen.

Harry hat gesagt…

Ja, aber die schreiben dann ja auch von sinnloser Action ohne Handlung. Kurz: für mich sind das dann Empfehlungsschreiben. Und hey: es ist eben ein Reilly, da zweifelt man nicht.
Nur an einer deutschen Veröffentlichung scheint es wie beim Vorgänger "The tournament" zu hapern.

Gruß
Harry

Anonym hat gesagt…

Hallöchen!
Weiß man mittlerweile schon etwas mehr?? Biittteeee sag ja!! Langsam bekomme ich Entzugserscheinungen... ich brauche einen neuen Reilly!!!
Grüßle
Jess ;)