Donnerstag, 26. Februar 2015

Kurzfilm "Power/Rangers"

"Power Rangers" Fanfilm von Joseph Kahn mit James van der Beek. Mein Dank geht hier an StS vom Gemeinschaftsforum.


Kommentare:

Sean Archer hat gesagt…

Düster gemacht,mit einigen harten Szenen und für einen Fanfilm gut choreographierten Kämpfen.Trotzdem gefällt mir "Punisher-Dirty Laundry"mit Thomas Jane und Ron Perlman immer noch ne Ecke besser!!!

Anonym hat gesagt…

Joar, ganz nett. Der Regisseur kann was und empfiehlt sich. Bin mir sehr sicher, dass das auch die Intention dahinter war.

Denn mal ehrlich: Der Trend zur "realisterischen" düsteren Inszenierungen ist ein netter Trend, aber derartiges bei "Power Rangers" zu versuchen? Ne, muss nicht sein.

Bei Mortal Kombat konnte ich noch ein Auge zudrücken.

Was kommt als nächstes?

"Teletubbies Origins" vielleicht? Ein Film der die düsteren Ursprünge, der in Vorzeiten eigentlich als Spezialeinheit operierenden Undercoverheit"Teletubbie Seals" offenbart?

LG
Doc Holliday

Harry hat gesagt…

@Doc Holliday. Bring die nicht auf Ideen. Wenn sowas jetzt kommen sollte, werd ich dich ausliefern, haha.

Gruß
Harry