Freitag, 13. November 2009

Endlich! "Sinners & Saints" Promo Trailer

Endlich ist es soweit. Nachdem ich schon einige Male über den neuen Film von William Kaufmann berichtet habe, gibt es nun den Trailer. Und ich habe mir nicht zuviel versprochen. Es sieht nach einem Klasse und rauhen Cop-Action-Thriller aus. Gute Optik, ein realistischer Ton und eine interessante Besetzung runden das ganze ab. Ich bin wirklich ziemlich heiß auf das Teil. Johnny Strong, Schauspieler, Kampfsportler und Sänger der coolen Band Operator spielt die Hauptrolle. An seiner Seite spielen u.a. Tom Berenger, Sean Patrick Flanery, Method Man, Bas Rutten und die Mandylor Brüder. Hoffe es gibt bald ein VÖ Termin.

Kommentare:

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Das sieht vielversprechend aus!
Vielen Dank für's Appetitanregen!

Anonym hat gesagt…

Wow. Das sieht ja mal nach einem richtig, richtig netten B-Streifen aus. (Hmm eigentlich tue ich mich in Bezug auf diesen Film mit der Bezeichnung B-Film doch schwer).

Wird auf jeden Fall geschaut, wenn der draußen ist.

LG Doc Holliday

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Und danke für den Hinweis auf "Operator". Nach kurzer Hörprobe gleich mal die CD bestellt.
Jonny Strong war nicht zufällig in derselben Gesangsschule wie Chris Cornell???

Shane Schofield hat gesagt…

Ja das stimmt. Strong klingt tatsächlich teilweise nach Cornell. Und die CD ist gut und das kommt von jemanden der eigentlich nur Black Music hört. Einige Ausnahmen wie Three Days Grace, Staind, Funeral for a Friend und halt Operator kommen aber auch mal vor.

Anonym hat gesagt…

Auch wenn's Operator erst seit relativ kurzer Zeit gibt, bin ich trotzdem der Meinung, dass Chris Cornell wie Johnny Strong klingt und nicht anders herum.

Auf den Film freu ich mich schon, seit ich zum ersten Mal davon gehört habe, was so ca. 1,5 Jahre her ist. Der Trailer ist echt super - hab ich glaub ich schon so an die 50 Mal gesehen. :-) Aber das ist ja auch kein Wunder - als echter Johnny Strong fan!!!