Mittwoch, 8. April 2015

Behind-the-scenes, TV-Serie "Strike Back - Cinemax Season 4"

Die 4. Staffel von Cinemax (die Englische miteingerechnet wären es gar fünf) soll leider die letzte sein. Es ist echt zum Reihern. Da gibt es mal Actionserien, die den Namen auch verdient haben und dann bekommen die nur so wenige Staffeln, obwohl sie doch recht vernünftig laufen. Jeder andere Rotz wird ausgedehnt ohne Ende. Wer braucht denn schon "Bones" usw.?


Kommentare:

Michael hat gesagt…

Wenn das unsäglich alberne und selbst als Running Gag nicht zu gebrauchende Porno-Dauergeficke von dem Damien Scott nicht wäre, wäre das meine allerliebste Lieblingsserie. So isses nur Nummer 2 oder 3. Aber die Action ist halt gut ... seufz ...

Harry hat gesagt…

Im Gegensatz zu deiner Meinung zu Tom Wood stimme ich dir hier voll und ganz zu.

Bei Banshee ist es ja ähnlich. Und Banshee mit seiner fiesen und fast dreckigen Art mag ich genauso gerne sehen.

Falls noch nicht geschehen, gib Banshee ne Chance. Hab letzt die 2. Staffel aus GB verschlungen, die glücklicherweise deutschen Ton beinhaltet.

Gruß
Harry

Michael hat gesagt…

Auf die Banshee-Serie bin ich auch erst hier aufmerksam geworden. Steht nach diesem einen Fight-Clip rund um das Auto aber definitiv auf meiner "da schau ich mal rein"-Liste.

Harry hat gesagt…

@Michael. Der Clip war aus der kommenden bzw. in USA laufenden dritten Staffel. Was aber bei den ersten beiden Staffel in Deutschland bei der FSK an Folgen mit einer FSK 16 bewertet wurde (Michael Jai White sag ich nur), ist nicht nur eine gelinde Überraschung.

Gruß
Harry