Donnerstag, 25. Oktober 2018

Trailer "Cold pursuit aka Hard powder" Neeson-US-Remake von "Einer nach dem Anderen aka Kraftidioten"

Der Fahrer eines Schneeräumers muss erleben, dass sein Sohn von Drogendealern getötet wurde und sinnt auf Rache. US-Remake des oben schon erwähnten norwegischen Films, der zudem noch unter "In order of disappearance" bekannt ist.

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Seit TAKEN ist Liam Neeson für mich Bryan Mills mit seinem Set of Skills, da kann er drehen was er will. Fluch und Segen zugleich. Ich bin nicht sicher, wie ich bei dem Film verfahren soll ... das Original habe ich noch nicht gesehen, steht aber auf meiner Liste, der Regisseur hat ja beide selbst gedreht, von daher tut man dem Original kein Unrecht, wenn man auch das Remake guckt ... und Skarsgard und Neeson sind beide top ... aber wenn man ihn einmal kennt, wird der andere Film nicht mehr viele Überraschungen bereithalten ...

harry hat gesagt…

Schau den ersten. Der zweite Film wird eh "amerikanisiert" sein. Außerdem bist du noch jung genug, kannst also ein bisserl warten und wenn dann später die Demenz kommt, nimm dir den Ami vor. So fällt dir nicht auf und zudem kannst du den Ami gleich wieder vergessen, ohne dich anzustrengen.

Gruß
Harry