Dienstag, 7. Mai 2013

News/Gerüchte Lundgren + "Eisstation Zebra"

Dolph Lundgren und Vinnie Jones zum Dritten. In dem Film "Justice is coming" (derzeitiger Titel) sollen sie neben Hauptdarsteller Cung Le unter der Regie von James Coyne ihre Rollen spielen.
Ultimate Dolph • View topic - JUSTICE IS COMING (James Coyne, 2014) (filming)

Und wie man hört und liest, gibt es tatsächlich Pläne, den Film "Eisstation Zebra" zu remaken. Regie soll Christopher McQuarrie führen, der Tom Cruise zu "Jack Reacher" gemacht hat. 
 Christopher McQuarrie Assigned to Ice Station Zebra Remake - ComingSoon.net

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oha, Lundgren sollte aufpassen.

Es macht sich alles andere als gut in Sachen Marktwert, wenn man als B-Darsteller auf einmal zusehends Nebenrollen annimmt oder seine Hauptrolle teilt.

Leute wie Van Damme, Seagal, Gooding Jr. oder Lundgren sollten darauf bedacht sein, Main-Actor zu sein, um gut zu verdienen. Ansonsten ist man ganz schnell auch selbst im B-Mileau nicht mehr an der Spitze, sondern nur ein nichtiger Nebendarsteller.

Blöd für Fans und scheiße fürs Bankkonto.

LG
Doc Holliday

Harry hat gesagt…

Bei den von dir genannten Personen ist eigentlich nur Seagal derjenige, der darauf achtet, immer der Lead zu sein. Van Damme, Gooding jr. und Lundgren tauchen immer öfter als co oder Villain auf. Seagal unterstelle ich, dass es sein Ego nicht zulässt, sich unterzuordnen. Bei den anderen ist es so, dass sie sich in ein Ensemble einbinden lassen, aber durchaus mit den von dir genannten Konsequenzen rechnen müssen.

Gruß
Harry