Freitag, 30. Mai 2014

News/Gerüchte, Poster, Bilder "Mercenaries, Cliffhanger, A good man, Chuck + mehr" C. Rothrock, S. Seagal + mehr

Tja, der Remake-Wahn. Jetzt sind sie tatsächlich bereit, auch "Cliffhanger" neu zu verwursten. Aber was Genaues gibt es noch nicht wirklich.
Climb Toward 'Cliffhanger' Reboot Moving Forward; Joe Gazzam Set To Write - Deadline.com
Steven Seagal ein weiteres Mal unter der Regie von Keoni Waxman irgendwie in seiner üblichen Rolle als Ex-Agent und Ex-Special Forces-Mann, der sich wieder in einen Einsatz in eigener Motivation begibt. Trailer gibt es bisher noch nicht.
Artwork and release date for Steven Seagal’s ‘A Good Man’ | cityonfire.com | Movie News & Developments
Yvonne Strahovski plauscht auf ihrer Facebook-Seite darüber, dass Zach Levy daran werkelt, einen "Chuck"-Film auf die Beine zu stellen. Mir gefiel die Serie, aber an einen Film glaub ich nciht wirklich.
Yvonne Strahovski | Facebook
Wurde hier aufm Blog ja schon einmal als "Prison Raid" bebildert. Die damals unbestätigte Cynthia Rothrock scheint also tatsächlich mit von der Partie, wenn die Mädels für The Asylum daran gehen, verschleppte Diplomaten zu befreien. Ein Job, den nur Frauen erledigen können laut Beschreibung.
The Asylum | MERCENARIES
Mel Gibson (Foto von Jason LaVries/Filomagic) soll in "Blood Father" einen ehemaligen Betrüger spielen, der seiner Tochter zu Hilfe eilt, als sie von Kartellbossen in Mexiko mit dem Tode bedroht wird.
CANNES: Wild Bunch Boards Mel Gibson Starrer ‘Blood Father’ (EXCLUSIVE) | Variety
Jackie Chan ist weiterhin fleissig. Da kommt "Skip Trace" mit Seann William Scott und "Dragon Blade" mit Mel Gibson demnächst zum Dreh. Regie bei "Skip Trace" soll Renny Harlin übernehmen. Dazu kommt noch der Actioner "Civilian", der demnächst in Südafrika Drehbeginn haben soll.
Film Combat Syndicate: Jackie Chan Boards English-Language SA Production, CIVILIAN
Film Combat Syndicate: SKIPTRACE Skips To A New Director + DRAGON BLADE Gets New Sales Art
Antoine Fuqua soll die Regie bei "Narco Sub" übernehmen, in dem ein Navy Offizier dazu gezwungen werden soll, ein U-Boot voller Drogen an der Küstenwache der USA vorbeizuschippern.
Antoine Fuqua Offered Command Of Narco Sub | Movie News | Empire
Der allseits beliebte Grimassenschneider Nicolas Cage soll nicht nur in dem Glaubensthriller "Left Behind" auf die (zahlende) Menschheit losgelassen werden, sondern ist auch angedacht in dem anscheinend doch vorangetriebenen Hannibal-Pictures Projekt um Regisseur John McTiernan mit dem Titel "Red Squad" eine der Hauptrollen zu übernehmen.
Film Combat Syndicate: What's New With Nicholas Cage? New Poster For LEFT BEHIND And Much More!
 
Und was wären Meldungen ohne Danny Trejo. Es gibt tatsächlich nun die zweite Fortsetzung von "Bad Ass". "Bad Ass 3: Bad Asses on the Bayou" mit Danny Glover und John Amos.
BAD ASS 3: BAD ASSES Starring @officialDannyT and Danny Glover Wraps Production | Rama's Screen
 

Und dann wäre da ja noch Don Johnson. Nachdem er ja mit dem Rodriguez/Tarantino-Universum in "Machete", "Django Unchained" und "From dusk til dawn: The Series" in Berührung kam, soll er nun mit Robert Rodriguez zusammen an einer Story arbeiten, in der er einen auf dem Balkan (vermutlich in Serbien) durcchgeknallten CIA-Agenten spielt, der es mit einem in einem schief gegangenen Nano-Bot-Experiment zu einer Art neuem Terminator gewordenen Gegner zu tun bekommt.
  Don Johnson and Robert Rodriguez team for Terminator-esque sci-fi thriller - Horror Movie News | Arrow in the Head

Kommentare:

Sean Archer hat gesagt…

Cliffhanger-Remake???!!!
Was bitte schön soll das denn bringen?Ist für mich eines der besten Actionabenteuer der 90er.
Und mit John Lithgow nen absolut charismatisch-durchgeknallten Bösewicht.Und die grandiose Anfangssequenz kann man sowieso nicht mehr toppen!
Mercenaries scheint auf jeden Fall mal wieder nen richtig trashiger Actionspass zu werden.
Dafür sorgt schon alleine unsere "Dänenprinzessin" und 80er Playmate
Brigitte Nielsen.

Harry hat gesagt…

"Cliffhanger": Teile deine Meinung unbedingt!!!

"Mercenaries": Mädels-Expendables für Arme. Der kommt noch dazu von The Asylum.

Gespannt bin ich auf den/die neuen Fuqua und McTiernans "Red Squad".

Sean Archer hat gesagt…

Klar,auf McTiernan sollte man auch gespannt sein.
Von diesem Regisseur ist ja auch schon lange kein Film mehr in die Kinos gekommen.

Harry hat gesagt…

Jetzt ist McTiernan ja wieder frei und bekommt hoffentlich a) die Kurve zurück zum gepflegten Actioner und b) dann auch genügend gute Aufträge.

Gruß
Harry

Brice hat gesagt…

Neeiin nicht Cliffhanger ... neulich erst wieder gesehen. Immer noch super der Film auch optisch macht der ne Menge her. Sehe ich auch so das es einer der besten aus den 90ern ist. Solche Filme gibt es heute nicht mehr.

Chuck glaube ich schon das da was kommt. Levi hat sowas schon mal in nem Interview gesagt. Die haben das Ende ja auch mal schön verkackt. Alleine daher wünsche ich mir einen guten Abschluss.