Donnerstag, 26. März 2020

Trailer "Survive the night"

Der Titel ist schon Programm, denn das ist nach dem Genuß einen Bruce Willis-Films schon ziemlich schwer. Ob der da Abhilfe schaffen kann, ist zweifelhaft, steht doch gut erkennbar wieder EFO aufm Plakat. Ein Ex-Sheriff muss seine Liebsten gegen einige Bankräuber verteidigen, die diese in deren Heim gefangenhalten, damit ein Doktor kommt, um einen der verletzten Gangster zu verarzten. EFO und Bankraub: klingt in den letzten Jahren eher nach Wunschträumen der Burschen, da sich ja fast jeder Film um dieses Thema dreht und der Bruce bei ist. Vielleicht spekulieren sie ja auf seine Loyalität, wenn ihnen das Geld für seinen nie geleisteten Arbeitseinsatz ausgeht und er stibitzt in einem wagehalsigen Coup sämtliche US-Goldreserven aus Fort Knox und der Federal Reserve in New York.

Kommentare:

zult hat gesagt…

Bruce, inzwischen ein Garant um einen Film stehe zulassen.

Gruss
zult

Elfkb hat gesagt…

Dazu kann ich mich bisher nicht durchringen.

Gruß
Elfkb